GROSSE RESONANZ AUF ZEITUNGSBERICHTE

 

 

Der Zeitungsbericht über das SAM-Projekt im Kreisboten, Landsberger Tagblatt und Landsberger Extra ist auf großes Interesse gestoßen. Es haben sich zahlreiche Interessenten gemeldet, die sich eine Mitarbeit als SAM-Paten vorstellen können.

 

Am 14.03.2019 wird von 17.30 Uhr bis 19 Uhr im Haus 8 der Lebenshilfe Landsberg am Eulenweg 11 das erste SAM Treffen für alle Interessenten stattfinden.

 

RÜCKBLICK

 

SAM-Stand beim Adventsmarkt der Lebenshilfe

 

Beim gut besuchten Adventsmarkt im Dezember 2018 war auch das SAM-Projekt mit einem Stand vertreten. Zugunsten des Projekts wurden Teddybären, Weihnachtskarten und selbst gebastelter Christbaumschmuck verkauft.

SAM-Stand am Landsberger Christkindlmarkt

 

Das SAM-Projekt war 2017 auf dem Landsberger Christkindlmarkt am Samstag, den 2.12. von 14 bis 17 Uhr mit einem eigenen Stand vertreten. Hier wurden unter anderem super niedliche, flauschige und selbstgestrickte Teddys in allen Größen und Farben angeboten.

Der Erlös kam zu 100% dem SAM-Projekt zugute. Wir freuten uns über reges Interesse.

 

 

 

 

 

 

 

SAM-Bären, Teddy-Aktion 2017/18

 

Aus der ganzen Bundesrepublik trafen ab Herbst 2017 unsere süßen Teddys bei uns ein, gestrickt von Frauen, die dem SAM Projekt helfen wollten. Unsere Teddys kommen zum einen den Kindern selbst zugute, zum anderen werden sie für das SAM Projekt verkauft. Die Strickanleitung war einheitlich, Wolle, Farben und gestickte Gesichter wurden nach dem persönlichen Geschmack unserer Teddystrickerinnen gestaltet. So kamen zahllose individuelle Bären zusammen.

 

 

Ein Treffen im Herbst

 

Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 traf sich das SAM-Team zusammen mit einigen betreuten Kindern, deren Eltern und den SAM-Paten bei wunderschönem Herbstwetter am Eulenweg zum Kennenlernen, zum Austausch und einfach zum Vergnügen. Bei Kaffe, Tee und Kuchen unterhielt man sich in lockerer Runde und natürlich wurde das herrliche Wetter für einen  gemeinsamen Spaziergang genutzt.

 

 

 

 

 

 

 

Sommerfest, Sommerlaune, Sommerfest - SAM!

 

Die Gäste strömten am Samstag, 8.Juli 2017 in Scharen zum alljährlichen Sommerfest bei Regens Wagner nach Holzhausen und hatten viel Spaß mit den Aktionen und Attraktionen auf dem riesigen Freizeitgelände. Auch unser SAM-Team war vor Ort, um zukünftige, ehrenamtlich tätige, SAM-Paten oder andere Unterstützer jeglicher Art zu werben.

 

Wer wollte, konnte sich mit unserem SAM-Bären fotografieren lassen und das Foto danach sofort mitnehmen.

 

 

 

 

 

 

Kennenlerntreffen mit Familien und SAM-Paten

 

Das Treffen diente dem Kennenlernen von Ehrenamtlichen, SAM-Paten und der Zielgruppe, den betroffenen Familien. Der gemeinsame Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auf dem Therapie-Hof "Pferdemühle" in Mittelneufnach war ein voller Erfolg. Es wurde gespielt, viel geredet und gelacht, sicherlich auch viele Hemmungen abgebaut, mit Kindern mit Behinderung umzugehen, auf sie zuzugehen ...Ein Highlight war das Bemalen des lieben, geduldigen Pferdes mit unserem SAM-Logo. Im Anschluss wurde es noch von allen gemeinsam mit Hand- und Fußabdrücken verziert. Dank des Fot-O-Maten konnten alle Teilnehmer ein Erinnerungsfoto mit nach Hause nehmen. Aufgrund des großen Erfolges sind weitere solcher Treffen an verschiedenen Orten künftig regelmäßig geplant.

 

 

Ausbildung der ersten ehrenamtlichen SAM-Paten im Frühjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen

 

Die Ausbildung der Ehrenamtlichen zu SAM-Paten, welche wöchentlich für einige Stunden in die Patenfamilien gehen, lief seit dem Herbst 2017 nach dem eigens entwickelten Curriculum sehr erfolgreich. Das SAM-Kernteam freut sich über die sehr engagierten, offenen und aufgeschlossenen ehrenamtlichen Helfer. Die neue Schulung beginnt voraussichtlich im Sommer 2017 und findet an vier bis fünf Wochenenden statt. Interessierte können sich herzlich gerne schon jetzt bei Jennifer Dettling, unserer SAM-Koordinatorin, vormerken lassen.